Lang, lang ist's her...

... seit meinem letzten Post :-/

Hatte (und habe) leider momentan sehr viel zu tun, da ich gerade umziehe...

Dennoch will ich meinen Blog nicht "versumpern" lassen und nehme mir jetzt die Zeit, über ein paar neue Dinge zu berichten :-)


Seit ein paar Tagen gibt es in meiner Klasse etwas Neues für die "Ich bin schon fertig, was soll ich jetzt machen?" Kinder.
Die meisten meiner Kids sind eigentlich eh mit Material versorgt, das sie noch fertigstellen sollten, doch es gibt ja immer wieder den einen oder anderen, der tatsächlich mit allem fertig ist.

Zu diesem Zweck habe ich mir ein "Dot to Dot" Buch bei Amazon bestellt.

Dot to Dot ist eigentlich nichts anderes als Malen nach Zahlen, bloß in diesem Fall nicht so leicht wie in den meisten Schulbüchern (man erkennt meist sofort was die Punkte am Ende darstellen sollen) sondern mit bis zu 1000 Punkten ganz schön anspruchsvoll.

Meine Kids finden es momentan noch ziemlich spannend (mal sehen, wie lange das anhalten wird...), da sich wirklich nur ganz langsam ein erkennbares Bild ergibt.

"Ist das ein Auge?"

"Nein, vielleicht ein Schnabel??"

"Wo geht's hier nur weiter?!"

Ich finde es auf jeden Fall ganz nett, auch mal etwas anderes als Mandalas zu haben (wobei es die bei mir sowieso nur ca. einmal im Semester gibt und die Kinder sich deswegen bis jetzt noch jedes Mal gefreut haben).





Hier der Link zum Buch: