Würfel

Wie manche gesehen haben, habe ich vorgestern ein Paket von Amazon voll mit neuen Sachen bekommen ;-)

Unter anderem waren Würfel in diesem Paket.
Einerseits eine 100er Packung "normaler" Würfel (Großpackungen zahlen sich aus!) und andererseits eine 50er Packung 10seitige Würfel.





Die "normalen" Würfel, verwende ich in der Klasse um zufällige, zweistellige Zahlen  zu bilden (z.B. Bilde die größtmögliche Zahl aus 3 und 5 -> 53).

Begonnen haben wir mit dem Arbeitsblatt "Going Batty For 10s" von Karen Jones ( http://www.teacherspayteachers.com/Product/Going-Batty-for-10s-Adding-and-Subtracting-10-Halloween-FREEBIE-316602 ), damals haben wir uns unsere Würfel noch selbst aus Papier gebastelt.

Da sich, oh Wunder, herausgestellt hat dass die Papierwürfel nicht sehr haltbar sind, habe ich nun "echte" bestellt. Die Kinder fanden das Würfeln der Zahlen nämlich so spannend, dass wir das sicher noch öfter machen werden!




Die 10seitigen Würfel werden wir in Zukunft zum Üben des kleinen Einmaleins verwenden.
Da in der Packung 50 Würfel sind (in meiner waren sogar 51, juhu ;-)   ), können wir das sowohl in Partner- als auch in Einzelarbeit machen.